Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

Sag ja zum Ehrenamt mit Kindern

Lust auf eine sinnvolle Aufgabe, die auch noch Spaß macht? Wir suchen Menschen jeden Alters, die Kindern zwei bis drei Stunden pro Woche Zeit schenken und so Familien den Rücken stärken.

Wer ist auf der Suche nach einer wunderbaren Gelegenheit, anderen zu helfen, etwas Nützliches für das Gemeinwohl zu tun und dabei auch noch Spaß zu haben? Wir bieten die Chance, Hilfe am Puls der Zeit zu leisten und sich fortzubilden. Gefragt sind für das Ehrenamt mit Kindern etwa zwei bis drei Stunden pro Woche.

Interessiert? Kontakt landesweit:
Mo bis Fr von 8.30 bis 11.30 Uhr unter
Vorarlberger Kinderdorf, Familienimpulse,
T +43/(0)676/4992078,

In ganz Vorarlberg suchen wir Freiwillige für ein Ehrenamt mit Kindern:

Hard – Bist du unternehmungslustig?

Gerne hätten die 4-jährige Zuhra und ihre Mama eine herzliche Person für kleine Ausflüge und Gelegenheiten, um zu erzählen und zu reden. Zuhra ist aufgeschlossen und dankbar für deine Ideen für gemeinsame Unternehmungen.

Bludenz – Gewitter im Kopf

Sanja ist sehr bemüht, für ihre beiden Kinder mit 2 und 5 Jahren eine gute Mama zu sein. Gerade in dieser Zeit und weil sie auch kaum Bekannte hat, liegt es nur an ihr, die beiden zu beaufsichtigen und beschäftigen. Leider verursacht die Belastung manchmal richtige Gewitter in ihrem Kopf und sie bräuchte dann dringend ein paar ruhige Stunden für sich. Wer könnte diese nette Mama entlasten und mit den Kindern 1x pro Woche etwas unternehmen?

Bludenz – Babyspaziergang

Sophie ist seit kurzem glückliche Mutter. Ihr 7 Monate junges Mädchen ist ihr ganzer Stolz und ihre ganze Freude. Trotzdem würde es sie wegen besonderer Umstände sehr entlasten, wenn sie ab und zu durch eine Babyspaziergängerin unterstützt würde. Wer möchte seinen Spaziergang bereichern?

Schlins – Wunsch nach Kontakt

Eine zugezogene Familie mit 3 Kindern (2 und 5 Jahre und ein Baby) mit nicht deutscher Muttersprache hat es gerade jetzt schwierig, neue Kontakte zu knüpfen und somit jemanden kennenzulernen. Wer hat Freude daran, den älteren beiden Kindern die deutsche Sprache zu vermitteln – ganz beiläufig beim Spielen, Malen oder Spazierengehen? Wir alle können Chancengeber*in sein.

Rankweil – Damit es gut bleibt

Alle freuen sich – das Baby ist da – die Familie fühlt sich komplett. Doch jetzt hat Mama Celine keine freie Minute mehr, denn der 4-jährige Adrian möchte nur auf den Spielplatz und die 2-jährige Annabelle möchte zu Hause spielen. Alles unter einen Hut zu bringen, scheint momentan die größte Schwierigkeit zu sein. Deshalb sucht die Familie eine herzliche Unterstützung für die beiden älteren Kindern. Wer kann es sich vorstellen, hier ein guter Engel zu sein?

Höchst – Sehnsucht

Wenn die ganze Familie weit weg wohnt, dann kann die Sehnsucht nach Menschen, die es gut mit einem meinen, schon sehr groß werden. Melde dich, wenn du dir 2-3 Stunden pro Woche Zeit nehmen kannst, um sie dem 3-jährigen Antony oder dem 5-jährigen Josef zu schenken. Sehr dankbar werden dich Kinderaugen anstrahlen.

Langenegg/Hittisau – Hier Fuß fassen

Die junge, alleinerziehende Mama von Malia (7) und Rhanja (12) ist sehr ehrgeizig. Sie lernt Deutsch, versucht hier Fuß zu fassen und vor allem für ihre Mädchen eine gute Zukunft zu gestalten. Dazu braucht es manchmal zusätzliche Hilfe. Wer kann sich vorstellen mit den beiden aufgeschlossenen Mädchen einmal in der Woche etwas zu unternehmen?

Egg/Lingenau/Langenegg – Neuanfang

Vor Krieg und Verfolgung flüchten zu müssen und in einem fremden Land ganz neu anzufangen ist eine Situation, die wir uns kaum vorstellen können. Eine junge Familie mit drei kleinen Kindern (4 und 3 Jahre, Baby) steht aktuell vor dieser Herausforderung. Sie könnten ein wenig praktische Unterstützung gut gebrauchen. Wer möchte gerne einmal in der Woche mit den beiden größeren Kindern etwas unternehmen und mit ihnen Zeit verbringen?

Dornbirn – Sprich mit mir!

Obwohl sich Anna (5) sehr anstrengt, verständlich zu sprechen, wird sie oft nicht richtig verstanden. Besser wird es durch Übung, für die ihre Mama wegen der Babys leider nicht viel Zeit hat. Es wäre eine große Unterstützung, wenn eine fröhliche und zugewandte Person einmal in der Woche mit ihr spricht und ihr hin und wieder etwas vorliest um sie zusätzlich zu fördern. Wer hat einmal in der Woche Zeit und Freude an der Begleitung von Anna?

Dornbirn – Zusammen weniger allein!

Hannah ist mit ihren beiden kleinen Kindern viel allein. Da ihre Familie leider nicht in erreichbarer Nähe wohnt hat sie niemanden, mit dem sie sich austauschen kann oder der sie gelegentlich unterstützt. Dabei gäbe es so viel Schönes, Lustiges und Spannendes zu teilen! Möchtest Du teilhaben?

Lustenau – Herausforderungen gemeinsam meistern

Die drei Kinder fragen nach Beschäftigung und Abenteuern, für die leider so keine Zeit bleibt. Aber auch wenn Zeit wäre … aufgrund der besonderen Bedürfnisse der 6-Jährigen, traut sich Mama Christina nicht alleine mit allen drei einen Ausflug zu machen. Wer hat einmal in der Woche 2 bis 3 Stunden Zeit, um diese Mama ein wenig zu entlasten und mit einem, zwei oder mit allen drei Kindern gemeinsam etwas zu unternehmen?

Lustenau – Zeit mit Baby verbringen

Eine junge Familie aus Lustenau sucht eine Person, die gerne mit ihrem Baby spazieren geht. Diese Entlastung könnte mithelfen, dass die Mama wieder zu Kräften kommt. Wer hat Zeit und Freude daran, einmal pro Woche mit Baby und Kinderwagen auszufahren?

Bregenz – Sprich mit mir!

Janek (6) geht sehr gerne zur Schule. Obwohl er sich anstrengt, wäre es eine große Unterstützung, wenn eine fröhliche und zugewandte Person einmal in der Woche mit ihm Deutsch spricht und ihm hin und wieder etwas vorliest. Auch ein regelmäßiger Ausflug in die Bücherei wäre eine hilfreiche Idee… Wer hat einmal in der Woche Zeit und könnte Freude an der Begleitung von Janek haben?

Werde Botschafter*in für unsere Anliegen

Du kennst einen Menschen, der 2-3 Stunden pro Woche Zeit hat und sich sinnvoll einsetzen möchte? Hilf diesem Menschen, den ersten Schritt in ein ehrenamtliches Engagement im Vorarlberger Kinderdorf zu tun. Gute Ideen müssen sich verbreiten und persönlicher Einsatz für Kinder schafft Chancengerechtigkeit.

 

Ehrenamt mit Kindern

Kleine Impulse mit bunter Wirkung: Wie Sie Familien mit ein wenig Zeit pro Woche entlasten können. mehr »

Online spenden

Schenken Sie Kindern Zuversicht! Danke für Ihre Online-Spende

Neue Zeitung Kind 2020

Was Kindern Mut macht – gemeinsam an Krisen wachsen. mehr »

Auf dich kommt es an!

Herz.jpeg

Haussammlung im April: Ihre ehrenamtliche Hilfe zählt!  mehr »

Kinderschutz im Blick


Kinderschutz sind wir alle: Neues Video schärft den Blick.